Die Bürgerinitiative „Wittstock Contra Industriehuhn“ gewinnt an Zulauf

Contra Industriehuhn-1Die erste Infoveranstaltung der BI „Wittstock Contra Industriehuhn“ war ein voller Erfolg. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Heiliggeist-Kirche in Wittstock informierte die BI über die geplanten Hähnchenmastanlagen in der Region Wittstock, unterstützt durch den Vortrag von Agrarexpertin Reinhild Benning (BUND). Unter den über 200 Besuchern waren auch der Bürgermeister und 10 Stadtverordnete anwesend. Nach dieser Veranstaltung zählt die erst Ende November gegründete Initiative mehr als 50 Mitglieder. Unter dem Titel „In aller Ruhe Hühnermästern Kampf angesagt“ berichtete ein Artikel in der MOZ vom  12.01.2014 über die Veranstaltung und ihre Hintergründe.
Alle, die an einer Mitgliedschaft in der Bürgerinitiative interessiert sind, finden hier weitere Informationen.

Advertisements